f  g+ Imprint

Presse Stimmen

Kieler Nachrichten vom 07.12.2015:

Neue Jurte fürs Weihnachtslager

von Kerstin v. Schmidt-Phiseldeck

Die Jomsburg Pfadfinder weihten beim Winterlager am Wochenende ihre neue große Jurte ein, die Dank einer Spende angeschafft werden konnte.

Schwedeneck. Draußen weht der Regen ungemütlich aus grauen Dezemberwolken, doch im Holzhaus der Jomsburg-Pfadfinder sorgt prasselndes Kaminfeuer für behaglich Wärme.Von Freitag bis Sonntag erlebten....

Artikel lesen

Kieler Nachrichten vom 06.10.2013:

(M)ein Fest bewegte die Gemeinde

Premiere in Schwedeneck

Piraten-Schaukämpfe und Schnitzeljagd, Teenie-Disco und Festball im Gasthof: Gleich vier Tage haben die Schwedenecker gefeiert. Die Aktion "Mein Fest" war in dieser Form eine Premiere für die große Gemeinde an der Ostsee. Gemeinsam stellten örtliche Vereine und Verbände das herbstliche Spektakel auf die Beine.

Eckernförder Nachrichten vom 29.08.2002:

In den Dörfern wurde Hilfe dringend gebraucht

Erschöpft: Jomsburger in den vom Wasser bedrohten Gebieten im Einsatz

Auf eine außergewöhnliche Woche blickt Björn Stade Vorsitzender des freien Pfadfinderbundes Jomsburg mit Stammsitz in Dänisch-Nienhof, zurück. “Seine” Pfadfinder waren – wie wohl die meisten Menschen – berührt von den Hochwasserbildern im Fernsehen und den erschöpften Helfern. Er telefonierte mit den Krisenstäben und erhielt die Auskunft: ”Kommt! Wir können jeden brauchen.” Ein Treffen am 18. August machte klar, dass unter den Pfadfindern eine Riesenbereitschaft zu helfen bestand. Also begann Stade zu planen, mietete zwei Kleinbusse zu günstigen Konditionen und machte sich mit zwölf Pfadfindern auf nach Magdeburg.